Sensomotorische Integrationsbehandlung


Durch die sensomotorische Integrationsbehandlung wird die Sinneswahrnehmung gefördert (Nase, Augen, Ohren, Tast- und Bewegungssinn). Bei der Behandlung entwickelt das Kind ein deutlicheres Gespür für den eigenen Körper, sein Verhalten in der Umgebung und den Mitmenschen gegenüber.

 

physio_hoch2